KOSTENLOSE LIEFERUNG FÜR ZUBEHÖRTEILE INNERHALB DEUTSCHLANDS                 zur Homepage wechseln

Trennline

Sandwichelemente setzen sich durch

Sandwichelemente, die beliebten Bauteile für Dacheindeckungen und Wandverkleidungen besitzen einen Stützkern aus Polyurethan-Hartschaum. Eingemantelt wird dieser Kern von ebenen, linierten, mikrolinierten, gesickten oder profilierten Deckschalen, die aus bandbeschichtetem Stahlblech bestehen. Die Anwendung von Sandwichelementen sowohl bei Dach- und Wandkonstruktionen wird oft als Thermowand oder Thermodach verwendet und ist bauaufsichtlich geregelt.

Der entscheidende Vorteil von Sandwichelementen wird durch die Kombination von Polyurethan-Hartschaum und dampfdiffusionsdichten Deckschalen erreicht: ein erstklassiges Thermoelement!

Sandwichelemente Heinl Bauelemente
Hinzu kommt, dass alle Bauteile schwer entflammbar sind und dazu eine hohe Druckstabilität aufweisen. Neben Stahlsandwichelementen mit Polyurethan-Hartschaum gibt es auch welche mit Mineralfaserkern. Zu hervorragenden wärmetechnischen Merkmalen dieser Thermoelemente kommt hierbei noch ein besonders hohes Schalldämmaß und vorbeugender Brandschutz hinzu.

Dadurch gewährleistet der Kern eine extrem gute Wärmedämmung der Gebäudehülle. Die eingesetzten Sandwichelemente Schaumsysteme sind alterungsfrei. Dadurch geben Sandwichelemente einem Bauwerk eine lange Lebensdauer und große Wertbeständigkeit. Hinzu kommt noch der entscheidende Vorteil, dass Sandwichelemente vor allem wartungsarm sind.

Da Sandwichelemente leicht zu montieren sind, haben sie sich rasant bei Industrie-, Büro- und Verwaltungsgebäuden, oft auch bei Kühllagern durchgesetzt. Der Trend Sandwichelemente als Thermoelement zu nutzen, setzt sich auch in Bayern weiter fort und schlägt auch auf den privaten Wohnungsmarkt über. Im Jahr werden deutschlandweit ca. 12 Mio. m² Sandwichelemente verbaut.

Klassischer Einsatzort Gewerbebau: Sandwichelemente als Thermoelement

Die Beliebtheit von Sandwichlementen liegt in einer Reihe von bemerkenswerten Lösungsmöglichkeiten. Diese fallen beim Bau von Flughäfen, Hotels, Klimaräume, Kompostieranlagen, Kraftwerke, Kühlhäuser, Lagerhallen, Logistikzentren, Messehallen, Müllverbrennungsanlagen, Sportstätten, Tiefkühlhäuser, Verwaltungsgebäude und Werkstätten ins Auge. Denn Sandwichelemente regen zum kreativen Bauen an, da sie praktisch und dennoch mit moderner Optik eingesetzt werden können. Zahllose Oberflächen und eine große Auswahl an interessanten RAL/NCS-Farbtönen wie auch Metallictönen sowie unterschiedlichste Beschichtungssysteme bieten der modernen Architektur alles, was sie braucht. Seit einigen Jahren lässt sich ein deutlicher Wachstum beim Bau privater Eigenheime in Sandwichbauweise feststellen.

Verdeckte Befestigungen, gute Kombinierbarkeit mit anderen Materialien und die Vielzahl an geschäumten Formteilen für Dach und Wand sind Auslöser für eine moderne Weiterentwicklung eben nicht nur in der gewerblichen Architektur. Sandwichelemente finden daher inzwischen breitgefächert Anwendung. Bauelemente aus oberflächenveredeltem Stahl haben im Wirtschaftsbau einen rasanten Aufschwung erfahren. Die Optik zahlreicher Produktions-, Lager- und Industriegebäude aber auch öffentlicher Bauten ist inzwischen grundlegend durch Stahlsandwichelemente beeinflusst.

Das Sandwichelement ermöglichen Planern durch seine verschiedenen Farben, Profilformen und Verlegevarianten eine Reihe gestalterischer Ideen wirtschaftlich umzusetzen.

Großflächige Fassaden werden nun durch Farbgebung, divergenter Profilwahl mit ideenreicher Verlegung facettenreich gestaltet und auch mit weiteren Bauelementen kombiniert.

Mit der Fassadengestaltungen durch Bauelementen aus Stahl lässt sich das Image eines Unternehmens inzwischen leicht nach außen tragen. Stehen andere architektonische Interessen im Vordergrund, ist es möglich genau das Gegenteil zu erreichen, indem die Fassade aus Stahlprofilen durch bewusste Farb- und Profilwahl bewusst in den Hintergrund gerückt werden.

Profilierte Stahlfeinbleche werden im Dach meistens nur als Unterschale aufgrund ihres guten Tragverhaltens eingesetzt. Wegen ihrer korrosionsbeständigen Beschichtung bietet sie auch als Oberschale die gewünschten Sicherheiten. Das Sandwichelement als Thermoelement bei der Dacheindeckung vereint dabei Tragfähigkeit, Dampfsperre, Wärmedämmung und Dachabdichtung in nur einem Element.

Vom Pult- und Satteldach bis zum Bogendach bietet sich eine Reihe von Möglichkeiten mit der Stahlleichtbauweise an. Durch die Kombination mit verschiedenartigen Profilen, Beschichtungen und Farben steht Planern und Bauherren eine gestalterische Freiheit zur Verfügung. Große Wandflächen können durch unterschiedlich farbig beschichtete Sandwichelemente akzentuiert werden. Aber auch verschiedene Profilgeometrien werden als gestalterisches Mittel zur Gliederung von Fassaden herangezogen. Durch die Kombinationen des Sandwichpaneels mit anderen Materialien wie Klinker und Putz werden interessante architektonische Kontraste gesetzt. Die Zusammengehörigkeit einzelner Bereiche lässt sich durch die Verwendung gleicher Strukturen erzielen. Unterschiedliche Verlegerichtungen und die Verwendung von Blenden und Lisenen können als dekoratives Element eingesetzt werden.

Sandwichelemente auf Lager Heinl Bauelemente 

Zeitgemäßes Bauen durch Sandwichelemente

Sandwichelemente ermöglichen zeitgemäßes Bauen. Das Sanwichelement ist schnell verfügbar, die Konzeption wird durch fundierte technische Dokumentationen erleichtert. Und auch die Umwelt wird geschont: Schaum- und Beschichtungssysteme der jüngsten Generation sind umweltschonend und recycelbar. So machen sich Sandwichelemente umweltschonend auf den Vormarsch, denn ihre einfache Handhabung sorgt beim Bau für vergleichsweise geringe Umweltbelastungen und die guten Dämmwerte im Kälte- und Wärmebereich des Thermoelements für weitere Energieeinsparungen. Gerade die natürlichen Ressourcen werden dadurch geschont. Eine großes Bandbreite an Lieferlängen und -dicken, Formteilen und Zubehör machen Sandwichelemente zu einem variabel anwendbaren Baumaterial.

Mit der Variabilität von Sandwichelementen ist es möglich, sich nahezu jeder architektonischen Herausforderung im Dach- und Wandbereich zu stellen. Auch von Thermodach und Thermowand. Aufgrund ihrer Eignung als Tragkonstruktionen, ist ein Sandwichelement immer öfter die erste Wahl. Der hohe Grad der industriellen Vorfertigung erlaubt somit schnelles Bauen und damit eine schnelle Nutzung des Gebäudes. Sandwichelemente sind selbsttragend und in der Lage, erhebliche Lasten abzutragen. Entscheidend sind dafür Deckschicht, Dicke und Dichte des Polyurethan-Hartschaumkerns.

Gerade die Sandwichelemente der modernen Generation weisen ein ganzes Cluster an Attributen auf, welche Statik und Bauphysik beeinflussen, was sich besonders positiv auf die Langzeitbeständigkeit und Wirtschaftlichkeit des gesamten Bauwerk auswirkt. Und auch bei der Planung werden Bauherren entlastet. Mühe und Zeitaufwand reduzieren sich auf das Studium von Nachweisen, die aufeinander abgestimmt ein Höchstmaß an Sicherheit durch das Thermoelement bieten.

Sandwichelemente Wand auf Lager Heinl Bauelemente 

Augen auf, wenn Sie Sandwichelemente kaufen!

Sandwichelemente und deren Befestigungsmittel unterliegen bis heute keiner Norm, daher ist eine Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBT), Berlin, notwendig vorgeschrieben. Daher dürfen zur Befestigung von Sandwichelementen ausschließlich bauaufsichtlich zugelassene Schrauben eingesetzt werden.

Es ist daher elementar notwendig, sich beim Kauf dieser Produkte zu versichern, ob eine Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung als Nachweis allgemein baulicher Verwendbarkeit vorliegt. Des Weiteren ist es wichtig zu überprüfen, ob Zulassungsbescheid und Produkt überhaupt überein stimmen und über ein Ü-Zeichen verfügt. Zusätzliche Sicherheit gibt die Gütesicherung RAL- GZ 617 oder ein Gütezeichen der GBS - Gütegemeinschaft Bauelemente aus Stahlblech e.V..

Sandwichelemente kaufen und unseren Kantteilservice in Bayern nutzen

Zusätzlich zu den Sandwichelementen bieten wir, Heinl Bauelemente aus Bayern, unseren hauseigenen Kantteilservice an. Er entlastet viele Bauherrn, denn die aufwändige Materialvorhaltung entfällt. Des Weiteren fällt kein Verschnitt an und überflüssige Restmengen stehen nicht unnötig herum.

Wir haben kontinuierlich eine große Farbauswahl auf Lager und garantieren maßgenaue Fertigung durch modernste Technik. Durch unseren Kantteilservice ist es uns möglich, millimetergenaue Biegevorgänge, vollautomatisch durchzuführen.

Die schnelle Verfügbarkeit spricht für unser Sandwichelement Lager. Hier führen wir viele Varianten erstklassiger Elemente. Sollten die von Ihnen gewünschten Sandwichelemente gerade nicht in unserem Sandwichelement Lager vorrätig sein, kümmern wir uns um die Besorgung. Sowohl Lieferung wie Abholung ist in unserem Sandwichelement Lager schnell und unkompliziert möglich. Aufgrund unseres erweiterten Fuhrparks halten wir drei Fahrzeuge bereit, die Artikel von unserem Sandwichelement Lager direkt zu ihnen liefern können. Zwei der Lastzüge enthalten einen Mitnahmestapler, damit die Entladung vor Ort problemlos gelingt.

Das Schöne bei der Verwendung der Sandwichelemente ist, dass sie dezent, aber auch dominant als gestalterisches Mittel eingesetzt werden können. Stehen formale oder nutzungsbedingte Interessen im Vordergrund, wird die geschlossene Stahlblechfassade dezent gehalten, damit sie im Hintergrund bleibt. Niedrige Profilhöhen der Sandwichelemente lassen die Fassade flächig auftreten. Eine zurückhaltende Farbgebungen unterstützt eine auffällige Dach- oder Gebäudeform.